News

Art. 16 Meinungs- und Informationsfreiheit

1 Die Meinungs- und Informationsfreiheit ist gewährleistet.

2 Jede Person hat das Recht, ihre Meinung frei zu bilden und sie ungehindert zu äus­sern und zu verbreiten.

3 Jede Person hat das Recht, Informationen frei zu empfangen, aus allgemein zugänglichen Quellen zu beschaffen und zu verbreiten.

Events

Art. 22 Versammlungsfreiheit

1 Die Versammlungsfreiheit ist gewährleistet.

2 Jede Person hat das Recht, Versammlungen zu organisieren, an Versammlungen teilzunehmen oder Versammlungen fernzubleiben

Kampagnen

Art. 33 Petitionsrecht

1 Jede Person hat das Recht, Petitionen an Behörden zu richten; es dürfen ihr daraus keine Nachteile erwachsen.

2 Die Behörden haben von Petitionen Kenntnis zu nehmen.

Mitmachen

Art. 23 Vereinigungsfreiheit

1 Die Vereinigungsfreiheit ist gewährleistet.

2 Jede Person hat das Recht, Vereinigungen zu bilden, Vereinigungen beizutreten oder anzugehören und sich an den Tätigkeiten von Vereinigungen zu beteiligen.

3 Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung beizutreten oder anzu­gehören.

Willkommen

Freiheit ist die unerlässliche Voraussetzung für das Glück des Menschen.

Doch die Freiheit und die Demokratie sind in Gefahr.
Sie werden bedroht von einer immer engeren Verflechtung von Staat und Konzernen. So wurde die Corona-Krise ermöglicht und so entstand auch das gefährliche PMT Gesetz.
Staat und Konzerne misstrauen dem Bürger, sehen die Bevölkerung als Gefahr und wollen immer mehr Kontrolle.

Wir leben in aussergewöhnlichen Zeiten und haben grosse Herausforderungen zu meistern.
Die Schweiz braucht Freunde.

Wir sind die Freundinnen und Freunde der Verfassung.

News

15.05.2022, von News Team

Gefahr im Verzug!

Obwohl die Mainstream-Medien das Thema praktisch unter Verschluss halten, ist inzwischen durchgesickert, dass die WHO im Verbund mit der EU und den übrigen WHO-Mitgliedstaaten 2024 einen globalen Pandemievertrag abschliessen möchte. Was als Gesundheitsvorsorge daherkommt, läuft in Wirklichkeit auf die Entmachtung der souveränen Staaten hinaus. 

Weiterlesen
09.05.2022, von News Team

Interview mit Dr. Philipp Gut (Video)

Viele hatten in den letzten zwei Jahren den Eindruck, dass unsere Medien auffällig unisono berichtet haben. Im Gespräch mit dem Journalisten und Buchautor Dr. Philipp Gut geht es um den Zustand der Medien in der Schweiz und seine Erfahrungen als Journalist.

Weiterlesen
09.05.2022, von News Team

Wird Zürich auch bald eine «Smart City»?

Viele hätten bis vor kurzem noch entnervt abgewinkt, wenn man davor gewarnt hätte, dass wir bald in Europa Verhältnisse wie in Chinas Mega-Städten haben werden. Schon wieder so eine Verschwörungstheorie!

Weiterlesen
05.05.2022, von News Team

Die Pressefreiheit in der Schweiz ist in Gefahr! Das stimmt!

Am Mittwoch, den 4. Mai konnte man in der NZZ 1 lesen und einen Tag vorher im Radio hören, dass «Journalisten ohne Grenzen» in ihrer jährlich erhobenen «Rangliste der Pressefreiheit» die Schweiz auf Platz 14 – 4 Punkte nach hinten – katapultiert haben.

Weiterlesen
27.04.2022, von News Team

Ewige «Worst-Case»-Logik des Bundesrates: illegal und verfassungswidrig

Stellungnahme des Committee Board zum Grundlagenpapier des Bundesrats (EDI) – Juristen Komitee (Zusammenfassung)

Weiterlesen
25.04.2022, von News Team

Es geht wieder los!

Wir, die «Freunde der Verfassung», sind nach einer Phase «auf Sparflamme» nun seit der Wahl am 20. April 2022 wieder voll auf Kurs und hochmotiviert, die Stärkung unserer direkten Demokratie voranzutreiben.

Weiterlesen
21.04.2022, von Roland Bühlmann

Ergebnis Vorstandswahlen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Verfassung Vor wenigen Stunden haben wir den Bescheid des Wahlleiters bekommen. Das Team für ‘Freiheit, Grundrechte und Selbstbestimmung’ (Liste 2) hat bei unseren Wahlen die meisten Stimmen erhalten und darf als neuer Vorstand für ein Jahr die Geschicke unseres Vereins leiten. Wir bedanken uns herzlich für das ausgesprochene […]

Weiterlesen
19.04.2022, von News Team

Nein zum WHO-Pandemievertrag!

«Der Ausnahmezustand wird die Normalität sein.» Karl Lauterbach am 15. März 2022 1

Weiterlesen
10.04.2022, von News Team

Framing vom Feinsten

Statt die ruinösen Massnahmen gegen die Corona-«Pandemie» endlich journalistisch akribisch unter die Lupe zu nehmen, nutzt der Tages-Anzeiger den Entführungsfall der letzten Woche in Zürich, um die Bürgerbewegung zu diskreditieren.

Weiterlesen

Events

Demotermine Freiheitstrychler

Auch wenn nun überall von einem bevorstehenden Ende der Coronamassnahmen geredet wird, sollten wir uns bewusst sein, dass es auch künftig viele Gründe gibt, gegen den Unrechtsstaat namens Schweiz auf die Strasse zu gehen.

Weiterlesen
0
Warenkorb
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.