Happy New Year!

Die Freunde der Verfassung wünschen ein gutes neues Jahr! Und erzählen über ein paar Neuigkeiten…

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Besucher unserer Webseite, und sowieso liebe weibliche Gäste –

 

2024

wir wünschen allen von Herzen ein gutes, erfolg- und aufschlussreiches 2024! Mögen Eure inneren Widerstandskräfte den äusseren Widrigkeiten standhalten und möget Ihr an allem wachsen, das Ihr tut und woran Ihr wirkt.

Künstliche Intelligenz

Seit ein paar Wochen experimentieren wir mit KI – lassen Menschen Dinge sagen, die sie nie so sagen würden (z.B. Uğur Şahin) oder lassen Menschen sprechen, die leider nichts mehr sagen können (z.B. Wilhelm Tell). Auch unser Präsident liessen wir schon mittels KI sprechen – dieser Inhalt ist seriös und ernst gemeint. Aber der Inhalt sollte jeweils klar sein, ob es Satire, Fiktion oder ernste Inhalte sind. Wie geschrieben sind dies Experimente und wir wollen dies noch etwas verbessern – lasst Euch überraschen.

Es liegt an Dir

Praktisch alles im Leben: es liegt am Menschen! Die Gedanken, die Du hast, die Worte, welche Du wählst, erst recht die Taten, die Du vollbringst (oder unterlässt) – der Mensch hat es in der Hand. Man könnte sicher sehr viel darüber schreiben – konkret und philosophisch – zum Beispiel, dass leider oft die “Stärkeren” gewinnen, oder die mit der grösseren Klappe mehr gehört werden, oder aus irgend einem Grund die ungebildeteren, korrupteren, fauleren an der Macht sind… Aber immer wieder zeigt sich – Gott sei dank – dass doch auch die “Kleinen” etwas bewirken können – vor allem in der Masse! Wir haben dies vor drei, vier Jahren bemerkt (ja, es sind jetzt bald 4 Jahre!) und wir merken dies nun gerade, wenn wir nach Deutschland schauen, zu den aktiven Bauern.

Die Verfassungsfreunde werden bald 4 Jahre alt – und es wird an Dir liegen, wie stark wir in die Zukunft ziehen. Wir haben zwei aktive Initiativen am Laufen (die Aufarbeitungs-Initiative und die Souveränitäts-Initiative), wir starteten das Projekt 100k und engagieren uns auch bei anderen Aktivitäten (Regionale Treffen, Unterstützung von Referenden, Betreiben unserer Mitgliederplattform, etc.). In welchem Umfang das weiterhin möglich ist, liegt an Dir! Daher werden wir in den kommenden Wochen unsere Mitgliederrechnung verschicken – gleichzeitig mit der Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 4. Mai 2024. Es ist selbsterklärend, dass alle vom Vorstand ehrenamtlich arbeiten – aber ohne finanzielle Möglichkeiten sind unsere Initiativen nicht zu stemmen. Mit grosser Dankbarkeit beobachten wir die unzähligen Helfer, welche beim Sammeln von Unterschriften auf der Strasse sind – jedoch das Drucken, Versenden und Beglaubigen etc. sind natürlich Kosten, welche finanziert werden müssen. Daher hoffen wir, weiterhin eine grosse Zahl Mitglieder zu haben, welche mit den 50 Franken diese wichtige Arbeit von uns ermöglichen. Somit schon hier ein grosses Dankeschön an Dich, wenn Du Dich auch im 2024 für die Mitgliedschaft entscheidest – danke Dir – denn: es liegt an Dir!

100k

wie vorher erwähnt, haben wir unser Projekt 100k lanciert: eine Datenbank, aus der wir innert kürzester Zeit 100’000 (beglaubigte) Unterschriften zusammen bekommen können. Natürlich braucht es dazu mehr als 100’000 Menschen – denn die Erfahrung zeigt, dass man etwa 20-25% mehr Unterschriften benötigt, um dann auf die 100k beglaubigten zu kommen (der Grund ist vor allem: doppelte Unterschriften, Unleserliche oder falsch ausgefüllte, die nicht akzeptiert werden oder umgezogene Menschen, die beim Beglaubigen nicht mehr am angegebenen Ort wohnen). Bevor wir “Initiativ-Stärke” erlangen, können wir natürlich “Referendumsstärke” erreichen – das wären dann um die 60’000 Menschen, um 50’000 beglaubigte Unterschriften zu erhalten.
Momentan sind wir jedoch noch meilenweit von diesen Zahlen entfernt. Obwohl die Idee praktisch bei allen Menschen, die davon hören, auf positive Resonanz stösst, ist anscheinend die Anmeldung (das sind etwa 3 Klicks) doch “zu viel Aufwand”. Einmal mehr zeigt sich: man muss es tun – sonst wird nix draus. Daher gerne der Aufruf: melde Dich bei 100k an, wenn Dir direkte Demokratie am Herzen liegt!

 

Nun wünschen wir allen noch weiterhin ein guten Jahres-Start!

Liebe Grüsse –
Euer Vorstand,
Roland, Mark, Mario, Urs, Samuel

 

 

 

0
Warenkorb
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.