Aktionen

"Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es."

Erich Kästner hatte natürlich recht. Für positive Veränderungen braucht es konkrete Handlungen. Deshalb veranstalten wir Anlässe und unterstützen Aktionen befreundeter Organisationen. Am allermeisten freuen uns selbständig organisierte Anlässe unserer Mitglieder. Der Vorstand unterstützt diese auf Anfrage nach Kräften. Auf diese Weise entstanden Sammelaktionen für das Notrecht Referendum, die schöne Demo in Altdorf und weitere wichtige Anlässe.

Geplante Aktionen

Podiumsgespräch
Peter Ruch live im Gespräch

Vergangene Aktionen

Podiumsdiskussion in Ebnat-Kappel
Kontradiktorische Diskussion zu Covid-19-Gesetz und PMT
Kundgebung im Aargau
NEIN zum Covid-19-Gesetz - Einstehen für Grundrechte
Glarus stünd uf
Bewilligte Kundgebung in Glarus
Protestmarsch mit anschliessender Kundgebung
Bewilligter Protest gegen Regierungsdiktate
Kundgebung gegen Corona-Willkür
Grosse Kundgebung mit Live-Übertragung
Podiumsdiskussion zur Corona - Politik
Coronavirus, Notrecht, Impfen - Wohin geht die Reise?
Gemeinsam für Demokratie und Grundrechte
Hochkarätige Exponenten sprechen an bewilligter Kundgebung in Basel
Sportler erheben sich für eine freie Schweiz
Einschränken von Sport und Bewegung wird nicht länger akzeptiert
Kritiker räumen den Scherbenhaufen der Corona-Politik auf
Die Kritiker der Corona-Massnahmen demonstrieren nicht nur, sie machen auch sauber.
Aktion zum Start der Herbstsession
Verfassungsfreunde fordern Ende des Notrechts
Bestätigung der Verfassung auf dem Rütli
Der Grundstein für den Verein wird gelegt
Zrügg zur Schwiz
Coronakritische Menschen kritisieren unangemessenes Notrecht