Ablauf der anstehenden Vorstandswahlen bei den Verfassungsfreunden

An der gemeinsamen Sitzung am 14. Januar in Olten haben Marion Russek, Sandro Meier, Christina Rüdiger, Markus Häni, Michael Bubendorf und Alec Gagneux beschlossen, die Durchführung der Wahlen an eine externe Fachstelle zu vergeben. Auf Wunsch können Mitglieder an der Auszählung der Wahl teilnehmen.

Das genaue Kandidatur- und Wahlprozedere wird in den nächsten zwei Wochen per Newsletter an die Vereinsmitglieder kommuniziert.

Die Wahl durchläuft folgend Stadien:

  • Konzeption des Wahlprozesses
  • Publikationsphase
  • Anmeldephase
  • Vorbereitung Urnenwahl
  • Auszählung und Validierung der Urnenwahl

Der ganze Prozess wird rund 2 Monate dauern

0
Warenkorb
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.